"Nicht das Ostern, das Jesus im Sinn hatte..."

Shownotes

Heute luppen die Herren Kroos aus ihren Schlafzimmern. Das hat keinen besonders mondänen Grund. Man könnte sogar dreist behaupten, dass die Schlafzimmer in den jeweiligen Kroos-Haushalten aktuell die Orte sind, wo am wenigsten los ist. Aber lassen wir das. Es gibt viel zu besprechen: Ein verlorenes Champions-League Viertelfinal-Spiel, ein grandioser fünfter Platz von acht und ein versautes Osterfest in Düsseldorf, eine gewonnene Liga-Schlacht des Mehr-Wollens und Mehr-Laufens, selten gesehenen Auswechsel-Groll bei Toni ("längst weggelächelt!"), angebliche Spott-Gesten nach dem Abpfiff ("Absolut Fabian Hahnebüchen!"), die Mär vom spontanen Wadenkrampf kurz vor Abpfiff mit knapper Führung … und dann rufen die Brüder auch endlich mal bei ihrer Mutter in Rostock an.

Kommt alle zum großen Fußballfest in Berlin-Pankow aka Felix Kroosens Comeback: am 15.5. im Kissingen Stadion in Berlin Pankow. Weitere Informationen gibt's hier: http://www.fortunapankow46ev.de/

Und schickt uns Eure maximal 3-minütigen Spieltags-Analysen der zweiten Liga als Audio-Nachrichten oder weitergeleitete Sprachis bis spätestens Montagmittag nächste Woche an luppen@studio-bummens.de

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.