Luppen mit ... Aline Rotter-Focken!

Shownotes

Heute geht es in den Nahkampf. Denn zu Besuch ist Olympiasiegerin im Ringen, Aline Rotter-Focken. Noch keine vier Wochen ist her, da gewann Aline in Tokio Gold für Deutschland und beendete ihre aktive Karriere mit einem Paukenschlag. Heute erzählt Aline über ihren langen Weg an die Weltspitze, ihre große Liebe zum Ringen, über knallharte Trainingsstunden mit ihrem Ehemann auf der Matte zu Hause, während Corona, über schwierige Anfänge ("die ersten drei Jahre habe ich nicht einen einzigen Kampf gewonnen!"), über das Gefühl, den Adler auf der Brust zu tragen, über Trainingspartner-Verschleiss ("Ich brauche Gegner, keine Opfer!") und die Schwierigkeiten, sich als Frau in einem Männersport durchzusetzen ("Den meisten Jungs tut es ganz gut, mal von einem Mädchen vermöbelt zu werden.").

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.