"Training gibt's nicht. Wir denken von Spiel zu Spiel."

Shownotes

Felix ist heute bei Studio Bummens in Berlin: frisch frisiert, angriffslustig und gut drauf. Und Toni? Bei dem ist heute mal rein gar nichts passiert. Er hat seine Badehose gar nicht erst ausgezogen: bei bräsigen 35 Grad Hochsommer, trainingsfrei, entspannt am privaten Swimming-Pool. Felix erzählt von seinem ersten Expertenjob nach der aktiven Karriere, den er am Wochenende – ausgerechnet bei Hansa Rostock – absolviert hat. Dort, wo seine Profikarriere damals begann. Luppen's Coming Home, könnte man sagen. Neben seinen neuen beruflichen Abenteuern trainiert Felix angeblich auch brav weiter, um in Form zu bleiben. Aber Toni glaubt das nicht so ganz ("Du hast trotzdem ein kleines Bäuchlein bekommen!") und ruft die Luppen-Gemeinde zur großen "Felix-Kroos-Vereins-Challenge" auf (Audio-Angebote bitte an luppen@studio-bummens.de). Und zum Wählen!

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.