Bruderliebe an der Kloschüssel

Shownotes

"Einfach mal Luppen” geht ins vierte Spiel. Toni pfeift sich – nach gelungenem La-Liga-Restart – morgens um vier erstmal heimlich einen Becher Eis rein. Wir lernen, dass Zidane in der Kabine von Real auch mal laut wird. Felix berichtet von der Feierei der Eisernen Union zum Klassenerhalt und dass er sich gerade arbeitslos gemeldet hat. Es geht um alte weiße Lederschuhe, Kopfnüsse, Heimweh und leere Tequila-Flaschen, um einen Milzriss im Halbfinale der Champions League 2012, den drohenden Abstieg von Werder Bremen und die alte Liebe zu Hansa Rostock. Schließlich erfahren wir noch, was Opa Kroos zum Traumtor von Toni in der vierten Minute gegen Eibar gesagt hat. Das alles und noch viel mehr – in der neuen Folge von “Einfach mal Luppen”.

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.