Einfach mal Luppen

Einfach mal Luppen

Kokolores bei Markus Lanz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Toni und Felix gehen in Runde 2 und sind voll im Podcast-Modus angekommen. Es geht natürlich um die 0:4 Derby-Klatsche gegen Hertha BSC und ob Felix das Debakel mittlerweile einigermaßen verdaut hat. Außerdem erfahren wir, warum Toni sich gerade wie ein pummeliger Hobby-Kicker fühlt, wessen Kotze regelmäßig bei Hallenturnieren weggewischt werden musste und ob „Dschungelcamp“ oder „Temptation Island“ die bessere Trash-TV-Unterhaltung ist. Was Kokolores und Bratpfanne genau mit Markus Lanz zu tun haben, wird in dieser Folge ebenfalls aufgeklärt. Und es gibt ab sofort den Postweg für Lob, Kritik & Anmerkungen (natürlich nur anständig formuliert): luppen@studio-bummens.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der eine wurde zum Fußballer des Jahres gekürt, ist Follower-Multimillionär und spielt bei Real Madrid. Der andere hat sich in Köpenick – beim Madrid Berlins – in die erste Liga gekickt. Toni und Felix Kroos wollen aber mehr: vor allem Kontakt halten. Die beiden Brüder besprechen in ihrem neuen, gemeinsamen Podcast alles, was sie bewegt: Den letzten Freistoß, Familien-Eskapaden im Schrebergarten, Begegnungen mit Robbie Williams, wie Cristiano Ronaldo wirklich ist und warum sich Angela Merkel bislang nicht getraut hat, Toni anzurufen. In “Einfach mal luppen” sind die Hörer*innen in der Telefonleitung der Kroos Brüder, die sich viel zu selten sehen – deshalb aber umso mehr zu sagen haben.

von und mit Toni Kroos, Felix Kroos & Studio Bummens

Abonnieren

Follow us