Luppen mit ... Timo Boll!

Shownotes

Heute ist Timo Boll bei Luppen zu Besuch, erfolgreichster deutscher Tischtennis-Spieler aller Zeiten, ein Rotations-Gigant, ein Fairplay-Gentleman, ein kluger Taktiker und ein absoluter Maestro am Ball. Seinen ersten internationalen Titel holte sich Timo bereits mit 14 Jahren, mit 21 Jahren war er zum ersten Mal auf Platz 1 der Weltrangliste und sollte dort innerhalb der nächsten 15 Jahre immer wieder landen, zuletzt 2018 - als ältester Tischtennisspieler der Geschichte. Timo beantwortet die Frage, wie häufig Dirk Nowitzki es gelang, eine von 50 Schnibbelangaben von Timo zurück auf die Platte zu retournieren, was 5 Gramm zusätzliches Schlägergewicht mit Timos Spiel machen würden, wie viel Spaß der tägliche Trash-Talk an der Platte macht, warum er nicht mehr so viel trainieren muss und warum die Chinesen einfach anders Tischtennis spielen als die Europäer.

Bitte stimmt bis zum 8. Mai für "Einfach mal Luppen" beim Deutschen Podcast Preis ab. Wir würden uns sehr freuen: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/einfach-mal-luppen/

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.