Einfach mal Luppen

Einfach mal Luppen

"Der Jogi ruft schon lange nicht mehr an…"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jet-Set-Toni ist wieder auf Achse. Diesmal ist er im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft. Ob er dafür überhaupt nominiert wurde, weiß zu diesem Zeitpunkt aber keiner mehr so genau. Wie ein drolliger Cousin beim Familienfest ist Toni da einfach aufgetaucht - und geht jetzt nicht wieder weg. Ist auch egal, denn am Donnerstag geht es gegen seine Amigos aus Spanien. Und sonst? Toni und Felix sprechen darüber, was bei Erzrivale FC Barcelona los ist. Es geht um einen Schweinekopf und Luis Figo. Wir erfahren, wer die nötigen 700 Millionen Euro Ablöse-Kleingeld für Lionel Messi unter der Matratze haben könnte. Und dann geht es noch um obskure Abklebe-Rituale, in denen Schiedsrichterin Bibi Steinhaus und ein verschwundener Ehering eine Rolle spielen. Das alles und noch viel mehr gibt es in der neuen Luppen-Folge “Der Jogi ruft schon lange nicht mehr an…”

Teste jetzt die Nr. 1 Kochbox in Deutschland und lass dir wöchentlich wechselnde Gerichte nach Hause schicken.

Probier’s aus und erhalte 45€ Rabatt auf deine ersten Boxen: https://hlfr.sh/cHjlnd

Bitte unbedingt den Luppen-Spezial Vouchercode LUPPEN im Bestellprozess auf hellofresh.de eingeben und 45€ sparen.

Der Rabatt variiert in AT und CH.

Der Voucher-Code funktioniert so:

Es werden insgesamt 45 Euro Rabatt aufgeteilt auf die ersten 4 Boxen gewährt
Dabei gilt - 25 Euro auf die 1. Box, 10,- auf die 2., 5,- auf die 3. und 4.

In Österreich und der Schweiz gelten andere Rabatte:

55 Euro verteilt auf 3 Boxen in AT,
85 CHF verteilt auf 3 Boxen in CH

Der Code ist gültig bis 31.10.2020.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Der eine wurde zum Fußballer des Jahres gekürt, ist Follower-Multimillionär und spielt bei Real Madrid. Der andere hat sich in Köpenick – beim Madrid Berlins – in die erste Liga gekickt. Toni und Felix Kroos wollen aber mehr: vor allem Kontakt halten. Die beiden Brüder besprechen in ihrem neuen, gemeinsamen Podcast alles, was sie bewegt: Den letzten Freistoß, Familien-Eskapaden im Schrebergarten, Begegnungen mit Robbie Williams, wie Cristiano Ronaldo wirklich ist und warum sich Angela Merkel bislang nicht getraut hat, Toni anzurufen. In “Einfach mal luppen” sind die Hörer*innen in der Telefonleitung der Kroos Brüder, die sich viel zu selten sehen – deshalb aber umso mehr zu sagen haben.

von und mit Toni Kroos, Felix Kroos & Studio Bummens

Abonnieren

Follow us